// text-orientation: upright

upload

fachschaft

architektur

tu

münchen

Aktuelles

Fachschaft

uni

kalender

Jobbörse

Nützliches

Kalender Upload

Du willst ein Event auf unserer Webseite veröffentlichen? Einfach das Formular ausfüllen und hochladen!
Wir schalten es sobald wie möglich frei!

Vielen Dank! Das Event wurde erfolgreich hochgeladen.
Oops! Etwas ist beim hochladen des Events schiefgelaufen.

Nachhoelzer Jour Fixe

Nachhoelzer
Vorhoelzer Forum
11.06.2024
bis
30.07.2024
Link

Immer dienstags um 19:15 Uhr. Wie geht's weiter? Wie kann man helfen? Was wollen wir erreichen? uvm. Kommt vorbei und diskutiert mit! Alle Studierenden und Mitarbeitenden der TUM sind willkommen.

Nachhoelzer Jour Fixe

Gemeinsam für die Bauwende

Lehrstuhl für Energieeffizientes und Nachhaltiges Planen und Bauen (ENPB)
Online, 08.05. in Präsenz TUM
12.06.2024
bis
03.07.2024
Link

Wann immer gebaut wird, werden Emissionen freigesetzt und Ressourcen benötigt. Die Nichtbeachtung dieses Umstands trägt dazu bei, dass die Baubranche mit ihren Tätigkeiten in erheblichem Ausmaß für Klima- und Ressourcenkrise verantwortlich ist. Für einen verantwortungsvollen und zukunftsfähigen Umgang mit den planetaren Grenzen ist eine ganzheitliche Bauwende unumgänglich. Vor diesem Hintergrund wird die Zusammenführung verschiedener Disziplinen und Kompetenzen im Planungsprozess immer relevanter, um die Komplexität der notwendigen Transformationsprozesse abbilden zu können. Im kommenden Semester soll in Kooperation mit 13 Hochschulen und Universitäten vorhandenes Wissen gebündelt und anhand der ‚10 Forderungen für eine Bauwende‘ der Architects4Future in einer Gesprächsreihe vermittelt werden. Jede Veranstaltung widmet sich dabei einer Forderung, die zusammen mit Vertreter:innen von A4F und den jeweiligen Hochschulen beleuchtet und diskutiert werden. Es besteht die Möglichkeit, sich in Breakout-Sessions mit Studierenden anderer Hochschulen zu vernetzen. Bergische Universität Wuppertal, BTU Cottbus-Senftenberg, FH Münster, Hochschule Bremen, KIT, Leibniz Universität Hannover, Muthesius Kunsthochschule Kiel, RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU München, Universität Kassel

Gemeinsam für die Bauwende

Öffentliche Mobilität in der Transformation der Stadt

TUM Lehrstuhl für Raumentwicklung, Lehrstuhl für Siedlungsstruktur & Verkehrsplanung, MVG
Vorhoelzer Forum
16.07.2024
bis
16.07.2024
Link

Im Sinne einer nachhaltigen Raumentwicklung in Metropolregionen müssen Siedlungsentwicklung und emissionsfreie Mobilität in Zukunft noch enger verzahnt werden. Auf regionaler Ebene müssen Siedlungsstruktur und Verkehrsangebot noch stärker aufeinander abgestimmt werden. Auf der Quartiersebene müssen kurze Wege durch Nutzungsmischung, fußgänger- und fahrradgerechte Gestaltung, sowie neue Formen der geteilten, digital unterstützten Mobilität im Sinne einer „15-Minuten-Stadt“ angestrebt werden. Eine solche Entwicklung stellt Erreichbarkeit und eine hohe Lebensqualität für Bewohnerinnen und Bewohner sicher. Das öffentliche Kolloquium „Öffentliche Mobilität in der Transformation der Stadt“ behandelt diese Fragen im Rahmen von drei Expertenvorträgen pro Semester.

Öffentliche Mobilität in der Transformation der Stadt

UD Coffee Talks #22

Professur für Urban Design, TUM
TUM Stammgelände, 0501@ RAUM 4120
18.6.24 12:30
bis
7.5.24 13:30
Link

Dieser Vortragsreihe, veranstaltet von der Professur für Urban Design liegt eine offene, niedrigschwellige Diskussions- kultur zugrunde. Nach dem Prinzip „Kaffee und Kekse stellen wir“ – Interesse bringt jede*r selbst mit« finden die UD Coffee Talks seit November 2019 statt.

UD Coffee Talks #22

ArchitekturSichten

Lehrstühle Architektur & Holzbau / Entwerfen & Konstruieren
München Neue Pinakothek
18.06.2024 14:30
bis
18.06.2024 17:00
Link

esichtigung Baustelle Neue Pinakothek für max. 25 Studierende Anmeldung unter architektursichten.atc@ed.tum.de

ArchitekturSichten

Cradle to Cradle NGO, Vortrag von Nora Sophie Griefahn

Professorship Architecture and Design, TUM Cluster Sustainable Real Estate
Thierschbau 2.OG, Hörsaal 2370
18.06.24 18:30
bis
18.06.24 20:00
Link

Vortrag von Nora Sophie Griefahn, Co-Gründerin von der Cradle to Cradle NGO

Cradle to Cradle NGO, Vortrag von Nora Sophie Griefahn

GEM*EINSAM WOHNEN. Über Teilen, Nähe und Nachbarschaft

Professur für Urban Design
Pinakothekenwiese an der Pinakothek der Moderne (Marianne-von-Werefkin-Weg), München *
24.06.2024 17:30
bis
24.06.2024 20:00
Link

Im Rahmen der Diskussionsveranstaltung „GEM*EINSAM WOHNEN. Über Teilen, Nähe und Nachbarschaft“ diskutieren wir mit Expert:innen, Forscher:innen und beteiligten Akteur:innen über Transformationspotenziale „durch“ und „mit“ Gemeinschaft und stellen dabei Einfamilienhäuser und gemeinschaftliche Wohnformen ins Zentrum. Welche Potenziale stellen bestehende Siedlungen dar? Welche Dynamiken entwickeln sich in Nachbarschaften? Welche Akteur:innen stehen im Zentrum für zukünftige Transformationen?

GEM*EINSAM WOHNEN. Über Teilen, Nähe und Nachbarschaft

MONTAGSREIHE | Löser Lott

TUM Department of Architecture
Raum 0360 - Thedor Fischer Hörsaal
24.06.2023 19:30
bis
24.06.2023 21:15
Link

Katharina Löser and Johannes Lott founded their joint office Löser Lott Architekten in Berlin in 2011. Since 2020, they have also been teaching building theory and design with a focus on residential construction at the Technical University in Dresden. Their work sees itself as a search for future living scenarios against the backdrop of an inspiring lack of clarity. In their lecture, they negotiate different aspects of both imagination and reality, with housing reflecting almost all (socially) relevant processes of the present that influence everyday rituals and have an impact on spatial structures. (Residential) architecture can be understood as a built form of behaviour, reflecting the cultural and social characteristics of a society in the form of values, lifestyles, opportunities and desires. These are characterised by constant change and are initially in temporal contradiction to the lifespan of built architecture.using various built projects and conceived designs, they illustrate their search for the performative potential of space and the fruitful exchange of research-based design in interaction with their own building practice.

MONTAGSREIHE | Löser Lott

Ausstellungseröffnung "Anders Wohnen" Neue Wohnformen in Altötting

Stadt Altötting, Lehrstuhl Entwerfen und Konstruieren
Rathaus Altötting
04.05.2024
bis
28.06.2024
Link

Im Rahmen eines Bachelor-Projekts des Lehrstuhls für Entwerfen & Konstruieren von Prof. Florian Nagler an der Technischen Universität München wurden innovative studentische Entwürfe für Altötting unter dem Thema "Anders Wohnen" entwickelt. Als Anknüpfung an die klösterliche Tradition und die behutsame Weiterentwicklung der Typologien, stehen neue gemeinschaftliche Wohnkonzepte im Fokus. Diese sollen nicht nur Mehrwerte für die Stadt schaffen, sondern auch Gebäudeensembles bewahren und zeitgemäße Antworten auf Herausforderungen wie Flächenverbrauch, Wohnraumbedarf sowie umweltbewusste und nachhaltige Wohnformen bieten. Die Ausstellung „Anders Wohnen“ wird am 4. Mai um 11 Uhr eröffnet und ist von 6. Mai bis 28. Juni zu den üblichen Rathaus-Öffnungszeiten zu besichtigen.

Ausstellungseröffnung "Anders Wohnen" Neue Wohnformen in Altötting